de | en

Abschlussarbeit Systemmodellierung mit SysML und Simulink

.:Diese Arbeit kann als Master-Arbeit oder auch als Praktikum in höherem Semester ausgeführt werden:.

Komplexe technische Systeme werden mittels unterschiedlicher Modellierungs- und Simulationstechniken beschrieben und untersucht. Dabei dienen beispielsweise Systemmodelle in SysML der Beschreibung des Systems, seiner Schnittstellen sowie seiner Betriebsabläufe. Demgegenüber dienen funktionale ausführbare Modelle (mit Hilfe von Simulationswerkzeugen wie Simulink, Amesim oder anderen), dem Systementwurf sowie dem Test und Nachweis der Systemfunktionen.

Wir entwickeln Systemmodelle für komplexe technische Systeme in SysML und daraus funktionale Modelle in Simulink und anderen Simulationssystemen. Um bereits die ersten abstrakten Modelle in SysML testen zu können, erstellen wir daraus lauffähige Modelle in Simulink oder anderen Sprachen. Diesen Abbildungsprozess wollen wir nun Schritt für Schritt automisieren. Dazu sollen unterschiedliche SysML Diagrammtypen einfacher Modelle (Zustandsdiagramme, Sequenzmodelle, Aktivitätsdiagramme) in Simulink übersetzt, eine allgemeine, automatisierbare Übersetzungslogik definiert und Prototypen für die automatisierte Übersetzung erstellt werden.

Ihre Aufgabe umfasst die Analyse der SysML Modelle und ihrer Repräsentation in XML, die Entwicklung der Übertragung in eine Simulink Representation und die Entwicklung von Prototypen zu automatisierten Modellerstellung.

Was wir erwarten:

  • Studium der Ingenieurs-Wissenschaften, Physik oder Informatik
  • fortgeschrittenes Hauptstudium
  • gute bis sehr gute Studienleistungen
  • Kenntnisse in C++, C#, Python oder Matlab/Simulink
  • gute Englischkenntnisse
  • Teamgeist und Engagement

Was Sie erwartet:

  • ein anspruchsvolles Arbeitsumfeld
  • eine gute Arbeitsatmosphäre in Berlin Adlershof
  • flexible Arbeitszeiten
  • eine gute Betreuung
  • eine angemessene Vergütung

Wenn wir Ihr Interesse an einem Praktikum geweckt haben, würden wir uns sehr über Ihre Bewerbung freuen. Senden Sie diese bitte an

a+i engineering
Dr. Bernhard Kämpf
Amselstrasse 7
15738 Zeuthen

oder direkt per Email an swJob@a--i.com oder rufen Sie uns an (M.Reimann +49 (0)306392-5784) oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

 

ai_marketing – Sa, 2011–12–03 17:07